Vorteile des Schrägbodenregals mit Kragarmen:

  1. Platzersparnis: Durch die schräge Neigung der Böden werden lange Gegenstände wie Holzplatten, Rohre oder Metallstangen platzsparend gelagert. Dies maximiert die verfügbare Lagerfläche und sorgt für eine effiziente Nutzung des Raums.
  2. Einfacher Zugang: Die Neigung der Böden erleichtert den Zugang zu den gelagerten Gegenständen. Mitarbeiter können sie mühelos einsehen und entnehmen, ohne dass sie sich durch unübersichtliche Stapel von Materialien kämpfen müssen.
  3. Optimale Organisation: Mit 4 Fachböden und einer Nutztiefe von 400 mm bietet das Regalsystem ausreichend Platz für die Lagerung verschiedenster Gegenstände. Die klare Anordnung erleichtert die Identifizierung und Auswahl der benötigten Materialien.
  4. Robuste Konstruktion: Die Kragarme bestehen aus hochwertigem Stahl und bieten eine hohe Tragfähigkeit, sodass auch schwere Gegenstände sicher gelagert werden können. Die stabile Konstruktion gewährleistet eine lange Lebensdauer des Regalsystems.
  5. Vielseitige Anwendung: Schrägbodenregale mit Kragarmen finden Anwendung in verschiedenen Branchen wie Bauwesen, Handwerk und Industrie, wo eine effiziente Lagerung von langen Gegenständen erforderlich ist.

Unser

Schrägbodenregal / Kragarmregal mit Schrägboden 25°, 4 Fachböden Nutztiefe 400 mm

Fazit:

Schrägbodenregale mit Kragarmen sind eine ideale Lösung für die Lagerung und Organisation von langen, sperrigen Gegenständen. Ihre schräge Neigung ermöglicht eine platzsparende Aufbewahrung und einen einfachen Zugang zu den Materialien. Mit ihrer robusten Konstruktion und vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten sind sie eine unverzichtbare Ressource für Unternehmen, die eine effiziente Lagerhaltung benötigen.